home _ _ about _ _ contact _ _ FAQ _ _ recipe index _ _ Blogroll

2. März 2013

Des is so a Schmarren !

Luzia Pimpinella hätte es in einem ihrer Facebook-Kommentare nicht trefflicher formulieren können :
"Kaiserschmarren und Wienerschnitzel sind neben Christoph Waltz der beste österreichische Export"
Wo sie recht hat hat sie recht , die liebe Nic !
Darum wollte ich im Blog meinem Land mal kulinarisch gerecht werden,
und habe eine eigene Variante des Kaiserschmarrens kreiert .
Klassisch wird der Schmarren bei uns mit Zewtschkenröster serviert.
Schmeckt sehr sehr lecker und harmoniert wunderbar....
Ich bin aber drauf gekommen, dass aber auch viel andere Früchte perfekt dazupassen.
Meine Wahl viel auf Mangos und Blutorangen, die nicht nur optisch Sonne ins Herzen bringen.

Frisch , exotisch , süß und knusprig . Karibik trifft Alpenland - klingt doch spannend , oder?
Eine herrliche Kombination , die ich euch nicht vorenthalten wollte .
Man benötigt für 4 Personen folgende Zutaten :
250 ml Milch 
150g glattes Mehl
4 Eier ( Gr. M)
1 EL Vanillezucker
20g Feinkristallzucker
1 handvoll Cranberries
10 g Butter

Finish: 2 EL Honig

Zubereitung:
Eier trennen, Eiweiße beiseite stellen ,
Die Eigelbe mit der Milch vermengen und das Mehl sowie den Zucker
hinzufügen und zu einer sämigen Masse mit dem Schneebesen vermixen.
Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
und die Cranberries dazuschütten.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und anschließend bei mittlerer Hitze
den Schmarrenteig beidseits anbräunen lasen.
Zum Schluss mit zwei Kochlöffeln den dicken Pfannkuchen in Stücke reißen.
Als Finish zwei Esslöffel Honig auf den Kaiserschmarrenstücken verteilen und
kurz unter Wenden anrösten lassen .
Dieser Vorgang sorgt für die Knusprigkeit zum Schluss.
Mango - Blutorangenkompott
 1 ganze Mango
Saft von 1 1/2 Blutorangen
1 EL Speisestärke
1 EL Granatapfelsaft od. alternativ Sirup
3 EL Feinkristallzucker

Zubereitung:
Blutorangen- und Granatapfelsaft  in einem Kochtopf erhitzen .
Speisestärke einrühren , bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
Zucker einrieseln lassen und bei mittlerer Hitze etwas köcheln lassen.
Nach 5 Minuten die Mangowürferl hinzufügen  und etwas mitkochen.
Achtung : nicht zu lange mitkochen lassen ! Sie sollten zum Schluss noch bissfest sein !

Zeitgleich in einer kleinen Pfanne die Mandelplättchen ohne Zugabe von Fett rösten.
Diese über den fertig angerichteten Kaiserschmarren drüberstreuen ,
das Kompott dazu reichen und genießen.
So, da habt's nun euren Schmarrn !
Bei der Gelegenheit möcht ich euch noch eine weitere Umräumaktion , 
die bei uns letztens stattfand, zeigen ! 
Der Raumteiler, welcher Essbereich von Wohnbereich optisch trennt, 
 bekam eine passend zugeschnittene MDF Platte als Rückwand montiert,
die ich beidseits mit je einer passenden Wandfarbe gestrichen habe.
Nun kommen meine Geschirrschätzchen von Broste Copenhagen besser zur Geltung !
Außerdem ensteht auf der anderen Seite des Raumteilers ein eigens für mich eingerichteter
Arbeitsplatz , auf den ich mich schon sehr freue !
Bis dato hab ich immer am Esstisch gearbeitet und mein Chaos täglich beseitigen müssen.
Jetzt hab ich einen Platz, wo ich alles so liegen lassen kann, wie ich es möchte .. und das ist gut so !
Sobald mein "Working Space"  fertig ist , zeig ich euch natürlich das Before & After .
In das Geschirr hab ich mich gleich verliebt als ich es gesehen habe und es stellte sich
sofort ein "Willhabengefühl" bei mir ein.
Ich mag das Design dieser Serie so wahnsinnig gern, und kann mich daran gar nicht satt sehen.
Und weil´s mir so gut gefiel, hab ich mich gleich ordentlich damit eingedeck.
Von Teekanne über Teller bis hin zu Salatschüsseln.

Auf der Broste Copenhagen Homepage könnt ihr im Storefinder sehen, welche
Onlineshops diese und noch viele andere Produkte dieses Labels führen.
( zB dieser Shop hat einige Produkte im Sortiment u bestellt bestimmt auch auf Anfrage )
Hier hab ich den Link für euch --> KLICK
Nun wünsch ich euch einen schönes erste frühlingshafte Wochenende !
Es soll ja richtig warm und sonnig werden juhuuuu !

Da hätt der Kaiser von Österreich bestimmt gern einen Kaiserschmarren
bei diesem Kaiserwetter gegesesen ! :)
Schick euch liebe Grüße,
Bezugsquellen : 
graue Karaffe : hier

Kommentare:

  1. Ach.. ich liebe den Schmarrn! Seit wir in Österreich leben ist er so richtig an Herz (Magen) gewachsen. Das Geschirr gefällt mir auch ausgesprochen gut! So ein schöner Blauton!
    Hoffentlich ein sonniges WE
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kaiserschmarrn kommt um 2 Tage zu spät. Ich hab vorgestern zum alllerersten Mal in meinem Leben selbst einen gemacht. Süß ist bei uns meist eher nicht so. Aber alles ändert sich und ich war lange auf der Suche nach dem perfekten Rezept. Ist auch super geworden, nur die Idee mit den Cranberries hätte noch gefehlt!

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kaiserschmarren sieht so lecker aus, danke für das Rezept.
    Bei uns ist es nun am Morgen noch grau ...
    Hoffentlich traut sich die Sonne am Mittag raus. Ich vermisse sie so!

    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ist das ein wunderschönes Geschirr und genau in meiner Farbe! :-)
    Den Kaiserschmarren mach ich oft für meine Tochter,aber deine Kombi mit Mango und Orangen klingt mal interessant.

    Dir auch noch ein wunderschönes Wochenende, heute lässt sich die Sonne ja noch Zeit, aber gestern durften wir hier ja schon Frühlingsluft schnuppern. ;-)
    Lieben Gruß
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Das sind wahrlich Geschirrschätze! Viel zu schade, um sie im Schrank hinter Türen zu verstecken!
    Schön hell und freundlich wirkt das mit dem Raumteiler!
    Liebe Sonnengrüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  6. Lecker und schön!
    In Norddeutschland ist es weder sonnig noch frühlingshaft. :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Gericht ist bei meinen Kindern auch der Hit. Vorzugsweise mit Vanillesoße oder Zimt-Zucker Mischung.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Kaiserschmarrn geht immer - den Tipp mit dem Mangos werd ich mal ausprobieren - hört sich gut an:-)
    Freu mich schon auf das Arbeitsplatzerl before-after:-)
    Liebe Grüße auch aus Wien
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Ui, tolles Geschirr und das sieht lecker aus. Wundervolle Bilder =)

    AntwortenLöschen
  10. Mh...lecker-schmecker schaut das aus und deine Fotos sind immer so toll!

    AntwortenLöschen
  11. Mmh, sieht himmlisch aus!
    Das Geschirr mag ich auch sehr gerne, es durften auch schon einige Teile davon bei mir einziehen.
    Und ja, heute morgen gab es bei uns den ersten Sonnenstrahl seit langen, schon süß wie sehr man sich über so etwas freut.
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  12. Oh... war ich schon so lange nicht mehr da ? Neuer Header ? Schöööööön... Deine neue Geschirrserie ist auch sehr schön. Gefällt mir auch. Also, das mit dem kulinarischen "Schmarren" hört sich lecker an - muss ich mal probieren. Klingt etwas exotisch, aber das mag ich. Scheint denn bei euch die Sonne ? Wenn ja, schickst du uns was ? Es ist nicht zu glauben, aber dieses Dauergrau (und Kalt) muss doch mal ein Ende haben... Ich wünsch dir auf jeden Fall ein schnuckeliges und entspanntes WE mit einem lieben Gruß, Christine

    AntwortenLöschen
  13. Whaaaa hin und weg bin...Kaiserschmarren. LECKER !!!!

    Das Geschirr der Oberhammer. Auch haben will. Gabs neulich bei Westwing. Ich Troll hab doch da glatt meine " Nein-ich-kauf-nicht-schon-wieder-Geschirr-Phase" gehabt.

    Jetzt ärgere ich mich grün darüber.

    Deine Bilder sind wieder so wunderschön.

    Hab einen schönen Samstag.

    Wenn ich mal nach Wien komme besuche ich Dich und erwarte dann einen supertollen Kaiserschmarren mit Kaiserwetter ;-))

    GGGGGGLG Maria

    AntwortenLöschen
  14. sooo lecker, wir lieben Kaiserschmarrn!
    Deine Idee finde ich super :-)
    Und das Geschirr ist auch ganz wunderbar!
    Ein wunderschönes Weekend wünsche ich dir!

    Glg Karo

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie!
    Das sieht total lecker aus! Mango im Haus? Check! {Blut}Orangen im Haus? Check!
    Joa, dann ist ja alles klar! Dann weiß ich ja, was es morgen gibt!

    Hab ein schönes Wochenende!

    Herzensgrüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Lecker!!! Ich liebe eure Eier- und Mehlspeisen so sehr, glaube ich bin im falschen Land geboren :-)
    Ganz liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  17. mmmhh sieht das lecker aus und das tolle Geschirr kommt in dem Regal super zur Geltung!
    LG s´Schwarzwald Maidli

    AntwortenLöschen
  18. Witzig! Ich hab heute Mittag auch Kaiserschmarren gemacht - allerdings etwas anders als du ;) Bei uns gabs Marillenkompott dazu - lecker!!!

    Das Geschirr sieht übrigens traumhaft schön aus. Gute Wahl!

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. hm.... also mot dem schmarren könntest mich eher "jauken", dafür würd ich für das kompott wahrscheinlich morden :D .... ;)

    das geschirr sieht hübsch aus, hab ich noch nie gesehen! passt gut bei euch dazu!

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  20. Mmm, lecker! Kaiserschmarrn ist echt ein wunderbares Exportprodukt für Österreich ;). Ob der Kompott wohl auch mit Ananas funktioniert? Ich mag keine Mango ...

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe Kaiserschmarrn!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  22. Dear Melanie I love your ceramics and your photos is getting better and better!
    tnx for the recepie!
    nice sunday
    annie x

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe Kaiserschmarn :-)! Bin aber weder Österreicherin, noch Deutsche!
    Die Bilder, all das Geschirr und die Deko Elemente finde ich Klasse.
    Enfach Toll!!!

    LG, Edina.

    AntwortenLöschen
  24. Hallöchen Melanie, alles es ist ja wirklich eine Ewigkeit her, als ich das letzte mal hier war. Aber meine Blogpause ist nun endlich beendet :) vielen lieben Dank für deinen Kommentar zu meinem Jelly Shower und die Prüfungen sind auch alle gut gegangen :D ... beim Kaiserschmarrn is mir gleich mal das Wasser im Mund zusammengelaufen und ich musste erschreckend feststellen: es ist schon eine ewigkeit her, dass ich einen gegessen habe! Bringt mich gleich auf eine Idee..ich werd mal nen Hirseschmarrn probieren :D danke für diese Inspiration und überhaupt hast du so viele tolle Sachen mit uns geteilt...die Palmkätzchen mit den selbstgemachten Ostereieranhängern sehen fantastisch aus! Wünsche dir einen tollen Sonntag und schick dir viele liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst ein Kommentar zu hinterlassen !
Ich freu mich sehr über jedes Einzelne .
Thank you for stopping by !

Blogging tips